Veranstaltungen

Unterhaltungskünstler, Poeten, Naturalisten, Maler, Keramiker und Träumer

 

Weitere Veranstaltungen im Laufe dieser Jahre waren:

 

  • Vorstellung des Buchs “Amazzonia sempre” der Kandidatin für den Nobel-Preis für Literatur Marcia Theophilo, mit Ausstellung der Originalzeichnungen durch die Malerin Iole Eulalia
  • Jonglierkunststücke im Garten mit Jossua
  • Spaziergang auf den Wanderwegen von Capo Sant’Andrea mit Fulco Pratesi, dem Ehrenvorsitzenden des WWF Italien
  • Kurse der Prähistorischen Keramik mit Giovanni Maffucci
  • Vorstellung des Dokumentarfilms “Il nostro Nord nel mondo” von Fabrizio Carbone, einem seit 1970 freischaffenden Journalisten. Zu seinen wichtigsten Tätigkeiten gehört die Mitarbeit an der römischen Ausgabe der Tageszeitung La Stampa bis 1978 und der Zeitung Il Resto del Carlino
  • Erfahrungen mit dem naturalistischen Aquarell im Garten, mit entsprechender Ausstellung unter Leitung von Marco Preziosi und Alessandro Troisi
  • Schauspiel des Feuers im Garten mit Goldi, dem Straßenkünstlern
  • Abende zur Entdeckung der Biodiversität der Insel mit Marlies Moeretter und dem Forschungszentrum für Wale