Insel Elba

Die Insel Elba ist die größte der sieben Inseln des toskanischen Archipels, und einer der bekanntesten und meist geschätzten Ferienorte in Europa. Mit mehr als 100 Strände unterteilt in Sandstrände von verschiedenen Farben und meistens wildere Kiesbuchten, so ist es ein idealer Ort um einen Sommer-Strand-Urlaub zu verbringen. Aber Elba ist nicht nur Meer und Wassersport; denn dank der Form seines Gebiets ist die Insel reich an Bergen und immergrünen Hängen, Elba ist der perfekte Ort für Outdoor-Sport, wo Wanderer und Radfahrer im Frühling und Herbst malerische Wege entdecken können.

 

Obwohl die Insel Elba scheinbar klein ist, bietet sie ein breites und abwechslungsreiches Gebiet, mit vielen historischen Hinterlassenschaften von den verschiedenen Völker, welche hier waren. Die elbanische Kultur und lokale Küche wurden von den verschiedenen Herrschaften beeinflusst, und heute gibt es zahlreiche Weine und Spezialitäten welche von alten Rezepten abgeleitet wurden.

 

Ideal ist der Besuch auch in der Nebensaison, um die Ruhe in vollen Zügen genießen, kombiniert mit der Schönheit der wilden und üppigen Vegetation Elbas. Elba ist eine Insel, welche die ihre Spuren in den Herzen der Besucher hinterlässt. Das Heimweh nach Elba ist weit verbreitet unter den Touristen, welche sie zum ersten Mal besucht. Die meisten können es kaum erwarten zurückzukehren.